Nikolaus Workshop

Orientalischer Tanz auf Burg Breuberg im Odenwald

Dieses ganz besondere Workshop-Wochenende ist ein toller Jahresabschluß. Die Atmosphäre auf der Burg ist besinnlich und ruhig. Wir genießen den Ort, tanzen und entspannen. Die meditative und gefühlvolle Choreografie verzaubert dich beim Tanzen. Das gemeinsame Wochenende beginnt am Freitag Abend mit dem Abendessen, danach tanzen wir im schönen Frauensaal. Zusammen mit der Gruppe/n Afrikanisches Trommeln mit Frank Köstler lassen wir den ersten Abend nach dem Unterricht gemütlich ausklingen. Am Samstag haben wir den ganzen Tag Unterricht, unterbrochen von kleinen und großen Pausen. Am Samstag Abend treffen sich die Gruppen nach dem Essen im Frauensaal zum fröhlichen Fest. Wir tanzen und trommel zusammen, und führen uns gegenseitig vor, was wir im Workshop erarbeitet haben. Am Sonntag ist Unterricht bis zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen endet unser schönes Wochenende.

In der Workshop-Gebühr von 210 Euro enthalten sind zwei Übernachtungen inkl. Vollpension, Unterricht und das gemeinsame Fest am Samstag Abend. Es gibt einen Frühbucher-Rabatt von 20 Euro. Den aktuellen Termin und die Anmeldung findest du im Veranstaltungskalender.

Was meine Klientinnen sagen …

Aus dem Alltag fliehen… da ist die Burg Breuberg genau das Richtige! Mystisches Burg-Feeling… einen schönen Tanz lernen… nette Frauen/nette Leute kennenlernen, einfach wunderschön!

A.K.aus Mainz

Ich wollte dir noch mal ganz lieben Dank für dieses wundervolle und sehr intensive Belly’n Beats-Wochenende sagen. Eine wunderbare Choreographie, ein tolles Lied mit mega viel Gefühl. Ich habe wieder sehr viel gelernt. Tausend Dank dafür! Freue mich schon auf das nächste Mal.

P.S.aus Mainz

In diesem Juni war ich das dritte Mal dabei und habe das Burg-Wochenende wieder sehr genossen. Alltagssorgen müssen draußen bleiben, sie haben keine Chance, das alte Gemäuer zu durchdringen. Auch dieses Jahr haben wir eine schöne Choreographie gelernt, ein tolles und ausgelassenes Fest mit vielen Beiträgen der einzelnen Gruppen gefeiert und in interessanten Gesprächen Neues erfahren. Liebe Iris, vielen Dank für die rundum schöne Zeit!

M.B.aus Mainz

Die Atmosphäre hoch oben auf einer Burg, aber auch Iris` Stil und Art sind einzigartig und schaffen Möglichkeiten für mehr als nur die !1-A-Vermittlung einer !vollen Choreographie. Ich bin immer wieder überrascht, was für Anregungen und Ideen ich von einem Aufenthalt an diesem besonderen Ort mit bekomme. Vielen Dank Iris für Dein unermüdliches Wirken!

M.M.aus Nürtingen

Wer es gerne ein bisschen romantisch hat, ist bei dem Tanzseminar auf der Burg Breuberg genau richtig: Ein altes Gemäuer auf hohem Berg im schönen Odenwald mit einem weitem Blick aus dem hellen, großen, orientalisch geschmückten Tanzsaal. Die Burgjugendherberge bietet eine recht moderne und gemütliche Wohnsituation mit gutem, reichlichen Essen und aufmerksamen Personal. Und Iris bietet ein intensives Tanzerlebnis, das man mit lauter herzlichen, lustigen Frauen teilt, die begeistert am gemeinsamen Ziel arbeiten am Ende des Seminars eine einheitliche schöne Choreografie zeigen zu können (Iris hat eine unglaubliche Geduld!) Nach dem aufregenden Auftritt gibt es immer eine Party: die Freude nach dem Geleisteten bewirkt vollkomme Entspannung und Glück das zum regen Austausch und lustvollem Freitanzen führt. Immer wieder empfinde ich diese Tanzzeit auf Burg Breuberg als eine absolute Auszeit, da der Kopf und der Körper nur beim Tanzen sind! Ich war und werde, so denke ich jetzt, wenn es irgendwie geht, immer dabei sein. Ich danke Dir Iris!

U.S.aus Mainz

Alleine das Ambiente der mittelalterlichen Burg auf dem Hügel über dem Ort verzauberte mich. Ebenso wie das herrliche Buffet am Abend der Orientalischen Nacht. Und dann erst der gemeinsame Tanz mit dir und der Gruppe! Was mich wirklich faszinierte, war Dein Kursaufbau und die Methode, eine relativ komplexe Choreographie in kleinen Abschnitten zu vermitteln. Offenbar hattest Du die Choreografie bereits im Vorfeld intensiv ausgearbeitet. Und jede unserer Übungen war schon ganz ausgerichtet auf die Gesamtdarbietung. Auf diese Weise habe ich eine vollkommen neue Herangehensweise an den orientalischen Tanz erleben können: insbesondere ein noch wesentlich intensiveres Hören auf Musik und Rhythmik und vor allem das Spiel mit Längen und Schnelligkeit. Ich glaube, ich habe erstmalig begriffen, wie die „Seele“ in den Tanz kommt: es ist dieses zarte Spiel mit langsamen und raschen Passagen, die man erst begreift durch die Musik. Da gibt es plötzlich zart-verborgene Verführungen, frech-heitere Momente, kindliche Freude, tief empfundene Liebe und einen kleinen Hauch an Selbstverliebtheit. Die Musik durch sich hindurch strömen lassen und selbst nur noch in Bewegung gebrachter Klang zu sein, das liebe ich am Tanz. Dank Dir für dieses wunderbare Erlebnis.

A.F.aus Darmstadt

Das Wochenende auf Burg Breuberg war wirklich sehr schön. Tolle Stimmung, tolle Choreo, tolle Musik, leckeres Essen, nette Leute, einfach Balsam für die Seele. Ich würde mich freuen, beim nächsten Mal wieder ein Teil der Orientalischen Nacht zu sein.

L.O.aus Weinheim

Auszeit voller GenussDas Wochenende auf der Burg war eine wunderbare Auszeit voller Genüsse: Das wunderbare Essen zur Orientalischen Nacht, die schöne Umgebung auf der Burg und vor allem die intensive aber trotzdem unbeschwerte Beschäftigung mit dem Tanz, der Musik und dem eigenen Körper. Ein Highlight war für mich das Tanzen zur Trommelmusik der Trommelgruppen am Samstag Abend. Ich habe viel gelernt, neue Menschen kennengelernt und habe mich nach diesen Tagen pudelwohl in meinem Körper gefühlt.

M.W.aus Mainz

Möchte mich erst einmal ganz herzlich bei dir bedanken. Es war ein super schönes Wochenende mit einer tollen Choreografie. Ich mag den Mix der verschiedenen Tanzstile, die Fusion-Einflüsse und das Gefühl das du in das Stück hinein legst sehr. Der Wechsel zwischen entspannten, fließenden Bewegungen und dann wieder getakteten, punktgenauen Akzenten hat mir sehr gefallen. Die Choreografie ist sehr gelungen und ich übe jeden Tag ganz fleißig, damit sie nicht gleich wieder verschwunden ist. Der abwechslungsreiche orientalische Abend und das super leckere Essen waren ebenfalls toll. Ich war vor ein paar Wochen in Ägypten und habe mich letztes Wochenende fast wieder wie im Urlaub gefühlt. Die ganze Atmosphäre während des Trainings und dem ganzen Wochenende waren sehr entspannt und fröhlich. Ich freu mich schon auf den nächsten Workshop auf der Burg und bin gerne wieder dabei.

M.aus Hernsbach

Der Tanzworkshop auf der Burg Breuberg war wieder rundum wunderbar. Wir haben eine wirklich schöne Choreographie gelernt, im perfektem Ambiente des Frauensaals der 850 Jahre alten Burg. Samstagabend gab es ein sehr feines Buffet mit orientalischen Speisen, gefolgt von einem ausgelassenen Fest mit Tanz und Trommeln. Und natürlich möchte ich nächstes Jahr wieder dabei sein! Liebe Iris, vielen Dank für das schöne Wochenende!

M.B.aus Nieder Olm

Die Orientalische Nacht auf der Burg Breuberg war ein wunderbarer Kurzurlaub vom Alltag. Iris hat mit ihrem Tanzworkshop auch die Zweifelnden überzeugt, dass man sich in einem Wochenende eine Choreografie aneignen kann, und das völlig stressfrei in einer netten, entspannten Gruppe. Nebenbei blieb sogar Zeit, die wunderschön restaurierte Burg und die umgebende Landschaft zu erkunden. Gekrönt wurde das Ganze dann am Samstagabend von dem gemeinsamen Fest; auf ein großartiges orientalisches Buffet folgte das gemeinsamen Tanz- und Trommelfest der Workshop-Gruppen, dessen Atmosphäre einen tollen Rahmen bietet, um sich tänzerisch ein wenig auszuprobieren. Am Ende des Workshops hatte ich das Gefühl, mindestens eine Woche weg gewesen zu sein – und fühlte mich (trotz Muskelkater) auch fast genauso erholt. Ein großes Dankeschön an Iris und liebe Grüße an die anderen Teilnehmerinnen, ich freue mich schon aufs nächste Mal!

C.S.aus Mainz